Zimmermann & Strecker

Aktuelle Themen

 

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Themen aus unseren Kompetenzprofilen.

Strafanzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung (§ 170 Strafgesetzbuch – StGB) als letztes Mittel der Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen?

Dezember 2008
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann und Ref. jur. Leyla Dogruyol, Marburg

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

Familiengerichte mildern Wirkungen des neuen Unterhaltsrechts

November 2008
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann, Marburg

Die bisher bekannt gewordenen Entscheidungen der Familiengerichte deuten darauf hin, dass das neue Unterhaltsrecht die Rechtsanwendung nicht so stark ändert, wie anfangs angenommen.

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

Neues Erbschaftssteuerrecht ab 1. Januar 2009

November 2008
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann, Marburg

Die große Koalition hat sich am 06.11.2008 auf ein neues Erbschaftssteuerrecht geeinigt, das Gesetz wird wohl zum 01.01.2009 bereits in Kraft treten. Der Beitrag nennt die wichtigsten Neuerungen für Familien.

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

„AGG-Hopping“ und die Bewerbung schwerbehinderter Arbeitnehmer

Oktober 2008
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann und Ref. Johannes Schrägle, Marburg

Für Arbeitgeber stellt die Bewerbung schwerbehinderter Arbeitnehmer eine besondere Herausforderung dar. Nur durch eine sorgfältige Planung und Durchführung der Stellenbesetzung kann die Gefahr erfolgreicher Entschädigungsklagen so genannter AGG-Hopper ausgeschlossen werden.

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

Verwirkung von Unterhaltsansprüchen nach der Unterhaltsrechtsreform

Dezember 2007
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann und Ref. jur. Leyla Dogruyol, Marburg

Unter welchen Umständen der Unterhalt verwirkt ist, hat der Gesetzgeber in § 1579 BGB geregelt. Die Vorschrift enthält in seiner noch bis Ende 2007 gültigen Fassung sechs Verwirkungstatbestände (Nr. 1 bis 6) sowie einen Auffangtatbestand (Nr. 7).
Im Rahmen des neuen Unterhaltsrechts hat der Gesetzgeber § 1579 BGB um den Verwirkungstatbestand der „verfestigten Lebensgemeinschaft“ (Nr. 2) erweitert. Wenn diese Vorschrift am 01.01.2008 in Kraft treten wird, wird es acht gesetzliche Verwirkungstatbestände geben.

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

Direktversicherungen in der Insolvenz des Arbeitgebers

November 2007
Rechtsanwalt Hermann Zimmermann und Ref. jur. Leyla Dogruyol, Marburg

» Artikel als PDF-Dokument abrufen

Flur
 

Zimmermann & Strecker

Rechtsanwälte Zimmermann & Strecker · Frankfurter Straße 6 ½ · 35037 Marburg
Telefon: 06421 / 17 100 · Fax: 06421 / 17 10 11
E-Mail:
Internet: http://www.zimmermann-strecker.de/

 

© 1999-2016 Zimmermann & Strecker · Impressum